Holz am Motorrad: Was bei exklusiven Motorbooten seit Jahrzehnten begeistert, ist jetzt auch am Motorrad möglich. Tank, Sitzschale, Rücklicht, Griffe und Logo sind mit einem Echtholz 3D Furnier überzogen. In der Furnierherstellung werden besonders geeignete Bäume in ca. 0,55mm dicke Furunierblätter aufgemessert. Aus einem Baum bekommt man viele hundert Quadratmeter Furnier. Die kostbare Ressource Baum wird also sehr schonend genutzt.
Die Technik Furnier auf z.B. einen Motorradtank aufzubringen habe ich über Monate entwickelt. Das Furnier wird in Epoxidharz getränkt und aufgeklebt. Anschliessend mit 2 Komponenten Bootslack ablackiert. Ein ähnlicher Oberflächenaufbau macht Holzboote wetterfest. So ist auch dieses 3D Furnier absolut wetterfest.


Alle Bilder auf dieser Seite mit freundlicher Genehmigung von Jens Schultze, nippon-classic.de. Eine tolle Webseite mit ausgesuchten Umbauten und Originalen, sehr zu empfehlen.